Herzfeind

Im Jahr 2010 gründete André Feller (Dreadful Shadows) zusammen mit Juliane Richter (Dreadful Shadows) das Projekt Herzfeind, denn beide Musiker wollten ihre eigenen Vorstellungen von deutscher Musik in die Tat umsetzen, weit abseits von Heile-Welt-Rock und Mädchen-Pop. Heraus kam eine neuartige Symbiose aus deutscher Sprache und harten tanzbaren Beats. Die konträren Gesänge von Juliane und André tragen Golden Goose Deluxe Brand Sneakers dazu bei, der Musik eine ganz eigene Note zu verleihen. André spricht vom „Die Schöne und das Biest“-Effekt! Nach der Produktion des ersten Albums „Menschfresser“ 2010, das noch komplett mit programmierten Beats auskam, ging man bei der nachfolgenden EP „Botox Party“ dazu über echte Drums, Bass und eine zweite Gitarre dazu zu nehmen. Mit Stefan Pötzsch (Drums) und Steffen Knorr (Bass) fand man schnell die geeigneten Musiker, welche die musikalische Vision von Herzfeind unterstützen. Heraus kam ein rotzig ehrliches Stück Musik, das mit eingängigen Hooklines auch zum Tanzen einlädt und aktuell mit der dritten EP „II!“, provokant für Aufsehen sorgt! Herzfeind sagt, es ist Zeit für diese Art Musik, legt den Finger tief in die Wunden unserer Zeit und tanzt dazu in den Nebenstraßen des Mainstream!

This official "Blackfield Festival" web presence in Russia, Ukraine, Belarus and other CIS countries is run and published by Ukrainian Gothic Portal (www.gothic.com.ua) by courtesy of Blackfield Events GmbH, Hauptstrasse 200, 44892 Bochum, Germany. The Blackfield Events GmbH, yet has no influence whatsoever on the information of this web site and accepts no guaranty for its correctness. The content of third-party sites, linked on this website are the responsibility of the respective owners/providers. At the time third-party web sites were linked to this site, Ukrainian Gothic Portal found NO GROUNDS WHATSOEVER of any likely contravention of the law. Ukrainian Gothic Portal shall promptly delete a link upon becoming aware that it violates the law.